Walter Menni Bachauer

  Menni Bachauer

 

 

1957 geboren in Regen/Bayrischer Wald.

Seit 1977 als Künstler, Musiker und Schreiber tätig.

Erste freie Arbeiten, auch Lesungen und freie Theaterarbeit. Autodidaktische Weiterentwicklung.

1984 Gründung der Galerie und Kulturraststätte Webams.

Bis 2009 Kulturarbeit mit vielen Veranstaltungen in der Galerie Webams.

Seit 1979                                                                     zahlreicheEinzelausstellungen,Ausstellungsbeteiligungen und Wettbewerbe im In-und Ausland. Arbeiten im öffentlichen Besitz. Diverse Katalogveröffentlichungen.

TV: 2007 im BR - Film von Haio Letzel „Näher am Himmel“. 1981 Mitglied im Berufsverband bildender Künstler. 1995 Förderpreis Stadt Kempten. 2001 Bayr. Heimatpreis Kultur und Gemeinschaft. 2007 Preis des Kunstvereins Bad Wörishofen.

Ab 2007 verschiedene kleine Bühnen-Programme mit Lyrik, Texten und Musik.

2010 Veröffentlichung der ersten Musik-CD - "was geht" - mit eigenen Liedern.

2016 Veröffentlichung der zweiten CD - "Vollmund".

2017 Veröffentlichung eines ersten Bandes mit Kurzgeschichten, "Gemischte Geschichten und echte Gefühle".

2020 Veröffentlichung des Romans "Jasmin und Chickenwings" bei BoD.

2020 Veröffentlichung des Romans "Chimonas Lesvos - Schnee auf dem Olymp" bei BoD.

2021 Veröffentlichung der überarbeiteten und erweiterten Fassung von "Gemischte Geschichten" - Titel: "Park & Write - Geschichten die ich auf dem Parkplatz schrieb"

2022 Veröffentlichung des Romans "Tétouan Blues" bei BoD.

Lebt mit seiner Frau Carmen in dem Ostallgäuer Weiler Webams bei Eggenthal.